Lesekauz.de - whBOOK Forum

Interessantes aus der Welt des Online-Buchhandels von Händlern für Händler
Aktuelle Zeit: Di 16. Okt 2018, 16:18

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 17. Feb 2014, 15:40 
Offline
Administrator

Registriert: Mi 17. Okt 2012, 20:12
Beiträge: 751
Wohnort: Würzburg
Es ist jetzt eingebaut und funktioniert soweit ich es überblicken kann auch erstmal. Mal schauen, ob denn Fehler auftreten.

_________________
www.whsoft.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 17. Feb 2014, 17:27 
Offline

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:36
Beiträge: 273
Danke!

Einen kleinen Bug habe ich noch gefunden: nach Österreich zeigt es zwei Versandoptionen an, und zwar offensichtlich die eingestellte aus der Übersicht UND die für EU. Kannst du das so einrichten, das nur die erstere übernommen wird?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 17. Feb 2014, 18:29 
Offline
Administrator

Registriert: Mi 17. Okt 2012, 20:12
Beiträge: 751
Wohnort: Würzburg
Kann ich nachvollziehen. Muss ich mir morgen mal genauer anschauen. Habe auch schon eine Vermutung, woran es liegen könnte.

Gruß,
Stefan

_________________
www.whsoft.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 18. Feb 2014, 10:37 
Offline
Administrator

Registriert: Mi 17. Okt 2012, 20:12
Beiträge: 751
Wohnort: Würzburg
Hallo,

@kleinerMUC
Der Bug beruht auf der Tatsache, dass du für Österreich einen anderen Versanddienstleister (DHL Express Paket International) als für die EU eingestellt hast (DHL Paket international). Das Problem liegt weiterhin daran, dass Österreich in der Europäischen Union liegt.

Ich übermittelte die Versandkosten für Österreich wie folgt:
Code:
"ShippingService" => Dein Versanddienstleister für Österreich,
"ShippingServiceCost" => Deine Versandkosten für Österreich,
"ShippingServicePriority" => 1,
"ShipToLocation" => "AT"


Für die EU wird es wie folgt übertragen:
Code:
"ShippingService" => Dein Versanddienstleister für EU,
"ShippingServiceCost" => Deine Versandkosten für EU,
"ShippingServicePriority" => 2,
"ShipToLocation" => "EuropeanUnion"


Ich habe jetzt versucht, Österreich aus der Europäischen Union zu werfen und nur noch alle anderen Länder zuzulassen:
Zitat:
"ShipToLocation" => array("BE","BG","DK", "EE", "FI", "FR", "GR", "GB", "IE", "IT", "HR", "LV", "LT", "LU", "MT", "NL", "PL", "PT", "RO", "SE", "SK", "SI", "ES", "CZ","HU", "CY");


Das wurde aber leider mit folgendem Fehler quittiert:

Code:
Alle Orte wurden entfernt.
Alle für den Versandservice gemachten Ortsangaben sind auf dieser Website nicht zulässig.


Ich habe also erstmal leider keine schnelle Lösung parat. Ich kann nur empfehlen für Österreich dieselben Versanddienstleister wie für die EU einzustellen. Dann sollte der Bug nicht mehr auftreten.


Gruß,
Stefan

_________________
www.whsoft.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 19. Feb 2014, 01:41 
Offline

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:36
Beiträge: 273
Danke Stefan,

denselben Versandservice für AT und Rest der EU einzustellen hat das Problem bei den betreffenden Artikel erstmal kaschiert, es wird nur noch eine Option angezeigt.
(Du hast auch noch eine pm zu dem Thema.)

Noch eine andere Frage: Kann man unter "Zahlungshinweise des Verkäufers" einen eigenen Text übermitteln? Wir verschicken bis auf wenige Ausnahmen auch gern auf Rechnung, unsere Bankverbindung für Überweisung ist aber nicht bei eBay hinterlegt. Das führt bei den vielen an Vorkasse gewöhnten Kunden aber doch häufig zu Anfragen, weil es ja nicht usus bei eBay ist ... Wenn man hier zusätzlich die individuellen Zahlungsmodalitäten erläutern könnte, würde das glaub ich sehr viele E-Mails ersparen :)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 19. Feb 2014, 18:06 
Offline
Administrator

Registriert: Mi 17. Okt 2012, 20:12
Beiträge: 751
Wohnort: Würzburg
kleinerMUC hat geschrieben:
Danke Stefan,

denselben Versandservice für AT und Rest der EU einzustellen hat das Problem bei den betreffenden Artikel erstmal kaschiert, es wird nur noch eine Option angezeigt.
(Du hast auch noch eine pm zu dem Thema.)


Aber so richtig ein Problem ist es doch gar nicht, oder? Wenn bei einem Artikel z.B. folgendes dort steht:
Code:
Verkaufspreis: 52,95
EUR 9,00 Österreich, DHL Express Paket International Bis Fr, 21. Feb. bei heutigem Zahlungseingang
EUR 12,00 Österreich DHL Paket International Bis Sa, 22. Feb. bei heutigem Zahlungseingang


Da würde ich immer das günstigere auswählen und mich freuen, wenn es schnell bei mir ist.

Die PM habe ich gelesen, werde ich später versuchen zu beantworten.

kleinerMUC hat geschrieben:
Noch eine andere Frage: Kann man unter "Zahlungshinweise des Verkäufers" einen eigenen Text übermitteln? Wir verschicken bis auf wenige Ausnahmen auch gern auf Rechnung, unsere Bankverbindung für Überweisung ist aber nicht bei eBay hinterlegt. Das führt bei den vielen an Vorkasse gewöhnten Kunden aber doch häufig zu Anfragen, weil es ja nicht usus bei eBay ist ... Wenn man hier zusätzlich die individuellen Zahlungsmodalitäten erläutern könnte, würde das glaub ich sehr viele E-Mails ersparen :)


Ja das kann ich in Kürze mit einbauen. Müsste das hier sein:

http://developer.ebay.com/devzone/xml/d ... structions


Gruß,
Stefan

_________________
www.whsoft.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 19. Feb 2014, 21:13 
Offline

Registriert: Mi 3. Apr 2013, 22:17
Beiträge: 152
Ich habe das hier gerade nur mal überflogen. Alles so lassen wie es ist , geht nicht ??

Und wenn ich für jedes Buch, egal welche Preisklasse, welches Gewicht die gleichen Versandkosten nehmen möchte ?

Ich muss sagen, das ist auf den ersten Blick nicht so einfach zu durchschauen :(

Ich konnte früher einstellen für Deutschland: z.B. 1,90 Euro und musste nicht auch noch "ab einem VK Preis" angeben.

oder kann ich da einfach eintragen ab 1,00 Euro und das gilt dann für alle Bücher, wenn ich nicht mit Gewichten arbeite ?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 19. Feb 2014, 21:47 
Offline
Administrator

Registriert: Mi 17. Okt 2012, 20:12
Beiträge: 751
Wohnort: Würzburg
Doch, du kannst auch erstmal alles so lassen. Schau dir die beiden verfügbaren Menüs einfach mal an. Die hinterlegten Daten sind immer synchron (auf beiden Formularen sind dieselben Daten eingestellt).

_________________
www.whsoft.de


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de