Lesekauz.de - whBOOK Forum

Interessantes aus der Welt des Online-Buchhandels von Händlern für Händler
Aktuelle Zeit: Mo 10. Dez 2018, 20:15

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 2. Jan 2013, 12:38 
Offline

Registriert: Mi 17. Okt 2012, 21:38
Beiträge: 518
wie jedes Jahr auch jetzt wieder eine neue Liste zum Versand "Presse-Buch International Kilotarif".

Hier mal der Link zur PDF:

http://www.deutschepost.de//mlm.nf/dpag ... 121213.pdf


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2013, 18:52 
Offline

Registriert: Fr 19. Okt 2012, 18:54
Beiträge: 30
Merci.

5 ct. pro Stück teurer, sehr moderat.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 8. Jan 2014, 19:27 
Offline

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:36
Beiträge: 276
Und auch 2014 wird der Auslandsversand wieder teurer ...

Die Einlieferungsliste kann über die Updatefunktion im Programm aktualisiert (auf Version 4.6) oder hier runtergeladen werden.

Das neue pdf mit den Preisen für 2014 gibt es hier.


Zuletzt geändert von kleinerMUC am Do 9. Jan 2014, 20:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 8. Jan 2014, 21:20 
Offline

Registriert: Mi 17. Okt 2012, 21:38
Beiträge: 518
Was mich besonders stört ist die Geschichte mit den Einschreiben.
Zum einen ist dort der Preis je Einschreiben auch erheblich angehoben worden. Noch dazu funktioniert Einschreiben nur noch bei Luftpost.

Hatten Einschreiben gern für kritische Länder verwendet, wenn der Buchpreis über 25 € betrug.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 9. Jan 2014, 21:33 
Offline

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:36
Beiträge: 276
Danke Dir, Franklin, für die Info zu Einschreiben. Hatte das noch gar nicht auf dem Radar. Die Post informiert einen ja nicht von selbst, daher schätze ich den Hinweis hier im Forum wirklich sehr!

Ich hatte allerdings in den vergangenen Jahren noch keinen Fall, wo der Versandbeleg für einen Käuferschutzfall bei amazon oder paypal wirklich benötigt wurde.

Wenn in "Problemländer" verschickt wird, sollten die Bücher imho lieber - mit Priority verschickt - rechtzeitig ankommen, bevor sich ein Kunde beschwert. Luftpost ist ja auch nicht teurer geworden. Bisher ist jedenfalls alles, was als Economy nicht *rechtzeitig* ankam, dann doch mit erheblicher Verzögerung zugestellt worden.

Stellt sich die Frage nach dem Sinn von nun verteuerten Einschreiben ... Zumal im Fall der Fälle auch nur paypal den Einlieferungsbeleg akzeptiert (amazon will einen Zustellbeleg) und die Post auch nur nach Sonderziehungsrechten haftet, wobei die 25 EUR eher am oberen Ende der Skala anzusiedeln sind.

Ich werde in Zukunft also lieber als Priority verschicken und dafür auf Einschreiben verzichten. Für sehr teure Bestellungen innerhalb der EU gibt es ja zum Glück die Paketmarken für versicherten Versand eines zentralen antiquarischen Portals ;)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 10. Jan 2014, 00:03 
Offline

Registriert: Mi 17. Okt 2012, 21:38
Beiträge: 518
Ja. sicher ist die Geschichte mit den Einschreiben auch nur eine halbherzige Sache.
EU teure Bücher mit Paketmarke ist klar. Bekommt übrigens nicht nur über das ZVAB.

Ich hatte Ende letzten Jahres einen Fall das irgendwo in Deutschland meine Auslandspost in einer Ecke mehr als drei Wochen rumgelegen hat.
Das waren 8 Sendungen. Ein Teil mit Einschreiben.

Keine Ahnung ob ohne Nachverfolgung und Nachforschungsaufträge diese je aufgetaucht wären.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de