Lesekauz.de - whBOOK Forum

Interessantes aus der Welt des Online-Buchhandels von Händlern für Händler
Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 17:17

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2013, 15:26 
Offline
Administrator

Registriert: Mi 17. Okt 2012, 20:12
Beiträge: 751
Wohnort: Würzburg
Ich hätte heute eine Sendung via DHL in Empfang nehmen sollen. Normalerweise kommt DHL bei uns bis 14 Uhr am Samstag. Ich kam gerade vom Einkaufen, es war gegen halb 12 und parke auf der Spielstraße vorm Haus. Lade gerade mein Auto aus und blockiere so kurzzeitig die Straße, weil die Nachbarn mit 3 Autos alle Parkflächen blockieren.

Gerade in diesem Moment biegt das DHL-Auto um die Ecke und muss hinter mir warten. Der Fahrer steckt sich erstmal ne Kippe an und glotzt mich blöde und grimmig an. Ich steige nach dem Entladen wieder ein (hat keine Minute gedauert) und fahre zur Garage. Im Rückspiegel sehe ich, dass das DHL-Auto unverrichteter Dinge einfach weiterfährt. 3 Stunden später erscheint in der Sendungsverfolgung ganz lapidar: "Es erfolgt ein 2. Zustellversuch."

1. Anruf im Call-Center von DHL: Ja, die Sendung wird heute garantiert bis 21 Uhr zugestellt. Das mit dem 2. Zustellversuch hat nix zu bedeuten... Ahja, und wie war Ihr Name gleich nochmal bitte?.... Tuuuut, Tuuuut, Tuuuut... einfach aufgelegt.

2. Anruf im Call-Center von DHL: Der Zustellvorgang wurde abgebrochen (Krank, Unfall, was anderes...). Tut mir leid, die Zustellung wird dann montags erfolgen. Noch über die vorherige Call-Center Mitarbeiterin beschwert: Immerhin noch eine Entschuldigung über so ne freche Art und Weise erhalten.

Ich habe ja schon einiges erlebt, aber so ne Dreistigkeit erst vom DHL-Fahrer und dann von der Call-Center Mitarbeiterin ist mir neu.


Gruß,
Stefan

PS: Hier die kostenfreie DHL-Beschwerde-Nr., falls die mal wer braucht: 0800-1888444

_________________
www.whsoft.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2013, 16:47 
Offline

Registriert: Mi 17. Okt 2012, 21:38
Beiträge: 519
Kann deinen Ärger gut nachvollziehen. Nehme mal an die Lieferung war für dich auch wichtig.

Bei uns wohl vom grossen Vorteil in einem kleinen Ort zu wohnen, wo die Fahrer ihre Kundschaft recht persönlich kennen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 8. Apr 2013, 13:46 
Offline

Registriert: Fr 19. Okt 2012, 00:02
Beiträge: 51
Wohnort: Mering
Besonders unverschämt sind jene DHL-Zusteller, die keine Treppen steigen wollen (es sei denn, daß es einen Aufzug gibt). Dann kann es schon mal passieren, daß man einen Benachrichtigungszettel im Briefkasten hat und die Paketsendung im nächsten Postshop abholen kann ... obwohl man am Zustelltag daheim war, aber der DHL-Zusteller nicht geklingelt hat. Telefonische Beschwerden halte ich für weniger sinnvoll (geht viel zu schnell unter), eher schriftlich an einer der übergeordnete Stellen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de