Lesekauz.de - whBOOK Forum

Interessantes aus der Welt des Online-Buchhandels von Händlern für Händler
Aktuelle Zeit: Mi 12. Dez 2018, 18:34

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 24. Jun 2013, 16:05 
Offline

Registriert: Mi 17. Okt 2012, 21:38
Beiträge: 519
habe heute zu einer Amazon- Bestellung nach Ungarn vom 13.11.2012 folgende Nachfrage bekommen.

"Hallo,
die Bestellung ist immer noch nicht angekommen.
Warum das?
Gibt es dazu eine Trackingnummer?
Viele Grüße


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 24. Jun 2013, 16:56 
Offline

Registriert: Mi 17. Okt 2012, 21:38
Beiträge: 519
Klingt zunächst erstmal ganz witzig. Aber jetzt mal ganz im Ernst.

War ein recht billiges Buch. Also wohl als Büchersendung verschickt.
Wie lang kann der Käufer über Amazon das Geld zurückfordern ?
Wie lang nach dem Kauf kann der Käufer noch bewerten?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 24. Jun 2013, 18:11 
Offline

Registriert: Fr 19. Okt 2012, 00:02
Beiträge: 51
Wohnort: Mering
Ich bestelle schon recht häufig auf Amazon und ich habe immer wieder festgestellt, daß ich Bestellungen und deren Lieferungen, die länger als 6 Monate zurückliegen, nicht mehr reklamieren kann. Ebenso verhält es sich mit der Abgabe (und auch Löschung) von Bewertungen ... da geht nach 6 Monaten nichts mehr. Das war jetzt so die bisherige Beobachtung im Bezug meiner eigenen Bestellungen auf Amazon.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 26. Jun 2013, 15:49 
Offline

Registriert: Di 23. Okt 2012, 17:42
Beiträge: 203
@ Franklin
90 Tage sind die magische Grenze sowohl für Bewertungen, als auch für "normale" Rückzahlungen. Es gibt allerdings auch noch die Option "Rückbuchungen" unter "Käuferansprüche" im Verkäuferkonto und wie es sich damit verhält, weiß ich nicht genau. Ich weiß aber auch von Fällen, wo Amazon zwar erstattet, die Kosten aber nicht dem Verkäufer auferelegt, sondern aus eigener Tasche zahlt und das könnte vermutungsweise so etwas sein, wie bei Dir jetzt.

Im Zweifelsfall freundlich beim Verkäuferservice nachfragen.

:?: Wie lange hebst Du bzw. hebt Ihr denn Versandnachweise auf, wenn ihr welche habt? Ich hab bis jetzt noch keine weggeworfen, aber über die Jahre sammeln sich doch einige an und da mal Ordnung reinzubringen, wäre keine schlechte Idee.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 26. Jun 2013, 16:49 
Offline

Registriert: Mi 17. Okt 2012, 21:38
Beiträge: 519
Danke für eure Antworten.
Habe dann auch den Käufer freundlich angeschrieben, das wir das Buch pünktlich verschickt haben ,und es auch nicht zurückkam.
Und das nach so einer langen Zeit auch keine Möglichkeit mehr zur Nachforschung mehr besteht.

Zur Aufbewahrungszeit der Nachweise dachte ich bislang das ein Jahr ausreichend ist.
Aber nach solchen Geschichten wohl doch lieber etwas länger.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de