Lesekauz.de - whBOOK Forum
http://lesekauz.de/

Neue Suchengine für Achtung-Buecher
http://lesekauz.de/viewtopic.php?f=8&t=432
Seite 1 von 1

Autor:  Stefan [ Mo 23. Okt 2017, 20:14 ]
Betreff des Beitrags:  Neue Suchengine für Achtung-Buecher

Hallo zusammen,

nach mehreren arbeitsreichen Wochen und insbesondere Wochenenden habe ich heute endlich die neue Suchengine
für Achtung-Bücher live geschaltet. Dieselbe Engine soll einmal der Unterbau vom neuen Buchfreund werden. Die
Erfahrungen mit Achtung-Bücher helfen mir dabei, notwendige Erfahrungen zu sammeln. Auch im neuen Shopsystem
wird diese Suchengine zur Anwendung kommen.

Ich würde mich freuen, wenn ihr einfach mal ein paar Suchtests macht und mir ggfs. Fehler aufzeigt, wo ich noch
nacharbeiten muss. Hier entlang zum Testen: https://achtung-buecher.de

Da ich auch die Partnerschnittstellen zu Buchhai und Eurobuch überarbeiten musste, wäre ich auch sehr dankbar für
ein paar Tests mit den Buchhai- und Eurobuch-Webseiten und den entsprechenden Smartphone-Apps.

Es gibt auch noch einiges an Nacharbeiten bzgl. der regelmäßigen Neuindizierung von Büchern zu erledigen und zu
automatisieren. Wenn Ihr also eure neu aufgenommenen Bücher nicht sofort seht, kann das unter Umständen noch
daran liegen.

Achja, sollten Teile eurer Bücher mit einem falschen Einband bzw. eine falsche Medienzuordnung erscheinen, schickt
mir bitte die Beispiele und was korrigiert werden müsste. Hintergrund dieses Umstandes ist, dass die Daten in
Achtung-Bücher aus Buchfreund stammen und es dort keine Felder für eindeutige Einbände gibt. Ich versuche die
Einbände aus den Formatangaben heraus zu erkennen.


Gruß,
Stefan

Autor:  Buchhesse [ Di 31. Okt 2017, 07:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Suchengine für Achtung-Buecher

Hallo,

Suchergebnisse verfeinern: Preiswerteste Treffer zuerst.

Ansonsten sieht es auf den ersten Blick gut aus.

Autor:  Stefan [ Di 31. Okt 2017, 20:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Suchengine für Achtung-Buecher

Buchhesse hat geschrieben:
Suchergebnisse verfeinern: Preiswerteste Treffer zuerst.


Wollte ich schon einbauen, ist allerdings nicht ganz einfach. Die Preise werden bei Achtung-Bücher ja inkl. Versandkosten ausgewiesen. Ich müsste also schonmal 5 verschiedene Preise (jeweils einen pro Versandzone) in den Index mit aufnehmen. Ändert dann ein Anbieter seine Versandkosten, müsste ich alle Preise im Index aktualisieren. Und hier ist der servertechnische Aufwand einfach zu groß.

Bei Buchfreund wird es sowas dann aber geben, weil die Preise ohne Versandkosten indiziert werden. :-)

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC+02:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/