Neuerung bei Amazon

  • Das internationale Amazon-System ist für IT-Spezialisten sicherlich nicht ganz einfach, diese zu pflegen und entsprechend weiter zu entwickeln bzw. perfekt in den Griff zu bekommen. Ich frage mich nur, warum Amazon nicht schon im Sommer damit angefangen hat, die jetzige Neuerung umzusetzen.

  • Ich glaube, da hat jemand Bilder für Ebay generiert und sich gedacht: "hmm, was für ebay gut ist, kann ich auf amazon ja auch benutzen..."


    Amazon war in letzter Zeit ziemlich hart mit Händlern, die Wasserzeichen oder Copyright-Hinweise in den Bildern hatten. Ich weiß konkret von 4 Konto-Suspendierungen und von 2 angedrohten, die noch abgewendet werden konnten. Alle diese Händler nutzen jetzt Amazon ohne Bilder :-)


    Gruß,
    Stefan

  • In Anbetracht der Marktmacht von Amazon würde ich empfehlen, künftig auf so etwas zu verzichten. Oder einfach via Booklink die Übertragung von Bildern zu Amazon unterbinden (das war auch die Lösung für die anderen Kunden). Und dann eben den anderen Händlern das Schenken von Bildern an Amazon überlassen. Ist das eigene Bild erstmal bei Amazon, sind die Nutzungsrechte sowieso schon vor die Hunde gegangen ^^


    Gruß,
    Stefan

  • Heute hatte ich von Amazon eine Mail, wegen eines blockierten Angebots, möglicher Preisfehler:


    "Guten Tag!


    Wir weisen Sie auf einen möglichen Preisfehler zu Ihren Angeboten bei Amazon.de hin. Um negative Auswirkungen auf Kunden durch Produkte mit falschen Preisangaben zu vermeiden, haben wir diese Angebote deaktiviert.


    Sie finden die deaktivierten Angebote unter "Lagerbestand verwalten" im Status "Inaktiv (Preisfehler)". Sie können diese deaktivierten Angebote auch aufrufen, wenn Sie in der linken Navigationsleiste auf der Seite "Lagerbestand verwalten" unter "Warnungen vor Preisfehlern prüfen" auf "Möglicherweise fehlerhafte Preisangabe" klicken.


    Um Ihre Angebote wieder zu aktivieren, klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf "Warnungen vor Preisfehlern prüfen" und filtern Sie dann nach "Möglicherweise fehlerhafte Preisangabe". Prüfen Sie die Angebote und


    a) aktualisieren Sie den Angebotspreis oder
    b) bestätigen Sie den Angebotspreis, indem Sie die Einträge in den Spalten "Ihre unterste Preisgrenze" und "Ihre oberste Preisgrenze" entsprechend aktualisieren, so dass der Angebotspreis innerhalb der Preisgrenzen liegt.


    Wir werden Sie zukünftig darauf hinweisen, wenn der Preis außerhalb der von Ihnen festgesetzten Preisspanne liegt. Falls Sie keine Preisgrenzen eintragen, wird unser System dennoch interne Daten zur Identifizierung möglicher Preisfehler anwenden.


    Falls Sie im Verkaufstarif Professionell anbieten, können Sie Ihre Preise sowie die Preisgrenzen auch mit Hilfe der Lagerbestands-Dateivorlage oder der Vorlage "Preis & Menge" eintragen. Weitere Informationen finden Sie in der Verkäuferhilfe unter den Suchbegriffen "Blockierte Angebote wieder aktivieren", "Lagerbestandsdateivorlage" und "Preis & Menge".

    Sollten Sie noch Fragen haben oder Hilfe benötigen, melden Sie sich in Ihrem Verkäuferkonto an und kontaktieren Sie den Verkäuferservice über den Link am Ende der Seite. Ihre Meinung zu dieser neuen Funktion können Sie uns jederzeit über die E-Mailadresse listing-error-feedback@amazon.com mitteilen.


    Vielen Dank, dass Sie bei Amazon verkaufen!



    Amazon Services Europe
    "


    Es ist nur ein Angebot aufgelistet, ich glaube, der Preis ist tatsächlich zu hoch, aber darum geht es mir momentan nicht. Ich kann nicht sehen, wo ich diese Preisgrenzen ändern würde, dh ich hätte erst mal gern ausprobiert, wie ich den Artikel wieder frei schalten würde, bevor ich den Preis ändere. Schließlich könnte es ja sein, dass ich irgendwann eine solche Mail bekomme, zu Artikeln, wo der Preis durchaus beabsichtigt ist.


    Der monierte Preis war in diesem Fall 70 EUR, für dieses Buch zu hoch, aber ich habe andere Bücher, die teuerer sind.

  • Die Einstellung mit den Preisgrenzen kannst Du einsehen bzw. ändern, wenn Du im Verkäuferkonto im Lagerbestand die Einstellung wählst, dass Dir die entsprechenden Spalten angezeigt werden.


    Ich bin jetzt gerade auf dem Sprung - wenn Du es allein nicht findest, beschreib ich Dir den Weg morgen noch einmal ausführlicher.