Amazon Schnellabfrage durch Listenupload - Modulentwicklung

  • Hallo,


    ich hatte vor einiger Zeit mal eine Anfrage eines Kunden für ein kleines whBOOK Modul (integriert in whBOOK-web).


    - Upload einer Textdatei mit einer Spalte von ISBN/EAN/ASIN (pro Zeile eine Nummer)
    - Verarbeitung aller Listeneinträge und Anreicherung der Daten mit Salesrank, günstige Preise und Angebotsanzahlen
    - Anzeige aller Daten als Tabelle
    - Bereitsstellung der Daten als Textdatei-Download für Weiterverarbeitung z.B. in Excel
    - Benachrichtigung an hinterlegte E-Mail-Adresse, wenn Verarbeitung einer Liste abgeschlossen ist


    Hättet Ihr Verwendung für ein solches Tool?


    Gruß,
    Stefan

  • Wenn das das ist, wofür ich es halte, hätte ich Interesse. ;)


    D.h. ich lade eine ASIN-Liste (z.B. mit meinem Lagerbestand) hoch und erhalte zurück den Salesrank, die komplette Anzahl der anderen Angebote/Anbieter und den jeweils günstigsten Preis?
    Was bedeutet "Verarbeitung aller Listeneinträge" konkret?


    Sorry, falls die Fragen doof sind - die Technik ist nicht so meins. 8-)

  • Zitat von Toxa

    Wenn das das ist, wofür ich es halte, hätte ich Interesse. ;)
    D.h. ich lade eine ASIN-Liste (z.B. mit meinem Lagerbestand) hoch und erhalte zurück den Salesrank, die komplette Anzahl der anderen Angebote/Anbieter und den jeweils günstigsten Preis?


    Ja, so etwas sollte damit möglich sein.


    Zitat von Toxa

    Was bedeutet "Verarbeitung aller Listeneinträge" konkret?
    Sorry, falls die Fragen doof sind - die Technik ist nicht so meins. 8-)


    Einfach nur, dass alle Artikel in der Liste abgearbeitet werden. Man muss aber bedenken, dass bei umfangreichen Listen die Aufbereitung der Ergebnisse einige Zeit dauern kann. Demzufolge können Ergebnisse schon wieder veraltet sein, wenn man sie herunterlädt oder anzeigt.


    Ursprünglich wollte der Interessent wohl Artikellisten (mit ISBN/EAN) aus Ankäufen oder ähnliches schnell überprüfen lassen, aber euch fallen da bestimmt noch andere sinnvolle Anwendungsbeispiele ein (wie z.B. die eigene Lagerbestandsdatei).


    Gruß,
    Stefan