ACHTUNG: Rate verspäteter Lieferungen

  • Hallo zusammen,


    bitte passt auf eure Amazon Konten auf. Ich hatte gerade den Fall, dass bei 2 Verkäuferkonten, falsche Angaben zur Rate verspäteter Lieferung gemacht. Dabei geht es um 27% in den letzten 7 Tagen, obwohl alle Lieferungen bis auf die, die seit 12 Uhr mittags eingetrudelt sind, bestätigt wurden und auch so bei Amazon hinterlegt sind. Eines der Konten wurde deswegen auch gesperrt. Die Sprache auf der Seite ist mir auch mehrmals von Deutsch auf Englisch oder Chinesisch gesprungen.


    Die Exporte für die betroffenen Bestellungen, die man sich herunterladen kann, sind entweder leer oder enthalten nur Bestellungen, die fristgerecht bestätigt wurden.


    Habt ein Auge drauf und meldet euch ggfs. beim Verkäufersupport, sollte das bei euch auch der Fall sein.

  • Zitat

    vielen Dank, dass Sie den Amazon.de Verkäuferservice kontaktiert haben.


    Wir bedauern sehr, dass Sie auf die beschriebenen Schwierigkeiten in Ihrem Verkäuferkonto gestoßen sind. Sehr gerne habe ich mich für Sie in Ihrem Anliegen informiert und kann Ihnen bestätigen, dass uns mehrere Kontakte unserer Verkäufer mit der gleichen Problembeschreibung erreicht haben. Auch Ihr Anliegen wird an die zuständige technische Fachabteilung weitergeleitet, die sich um eine schnellstmögliche Lösung bemüht.


    Bis dahin muss ich Sie leider noch um ein wenig Geduld bitten und hoffe sehr auf Ihr Verständnis.


    Zitat vom Amazon Verkäuferservice aus dem Amazon Fall, den ich gestern noch aufgemacht habe. Sie geben den Fehler zumindest zu und kümmern sich darum, dass dieser behoben wird.


    Nachtrag: Das Verkäuferkonto, dass deswegen gesperrt wurde, wurde heute wieder freigegeben.

  • Das nächste Verkäuferkonto wurde nun binnen 3 Sekunden gesperrt.


    Die ERSTE und EINZIGE Warnung erfolgte um 14:12:22 Uhr, die Sperrung erfolgte um 14:12:25 Uhr.


    Es ist wirklich unzumutbar, was da aktuell abgeht. Wieder sind alle Sendungen rechtzeitig versendet worden und der Export enthielt nur Bestellungen, die fristgerecht versendet wurden.

  • Und schon wieder alles rot und der Kontostatus angeblich gefährdet ... :evil:


    amazon blendet zwar in seller-central eine Technische Benachrichtigung ein:

    Zitat

    Derzeit besteht ein technisches Problem, das den Bereich Verkäuferleistung betrifft. (03.03. - 9:36)


    Ich würde aber an eurer Stelle auf jeden Fall sofort an der Verkäuferservice schreiben und schriftlich bestätigen lassen, dass ein techn. Fehler vorliegt und das Konto NICHT gefährdet ist. Woanders liest man, dass schon fleißig Maßnahmepläne von amazon angefordert werden, soweit (oder gar bis zur Kontoschließung wie von Oliver berichtet) sollte man es nicht kommen lassen.

  • Jetzt war auch ich betroffen. Bei mir war auch alles Rot und die Meldung kam "Kontostatus Gefährdet"


    Habe mich gleich beim Support gemeldet, es kam eine Entschuldigungsmail und danach war wieder alles Grün. Da hat offensichtlich jemand vom Support händisch eingegriffen.