Änderungen zum 01.04.2019 - Festpreisartikel nur noch "Gültig bis auf Widerruf"

  • Mir ist noch eine andere Möglichkeit eingefallen, wie Ebay das lösen könnte - sie müssten beim Wiedereinstellen von Artikeln, die an einem 31. enden, eine Verzögerung einbauen, dass die erst wieder am 1. online gehen. Dann hätte man das so, wie es im Prinzip vorher auch war.

    Das fände ich gut, weil man dann an diesem Tag auch die Gelegenheit nutzen könnte, an dem Tag in aller Ruhe mal ein paar Ladenhüter aus dem Bestand zu nehmen, oder auch Sachen, die eine jahreszeitliche Relevanz haben.


    Mittelfristig muss es eine Lösung von Ebay geben, sonst sind Ende Mai sehr viele Shopbesitzer betroffen.


    Das Löschen von Artikeln, bevor sie enden, kann nur einen Notlösung sein, man verliert ja auch die Interessenten, die kurz vor Angebotsende noch einen Preisvorschlag abgeben wollten.


    Ich habe um die 850 Artikel, die am 31.3. auslaufen. Ich habe herausgefunden, wie ich sie auch ohne den Support von Buchfreund zu bemühen, über Buchfreund löschen kann. Ich habe erst heute entdeckt, dass man bei der Löschfunktion nicht nur einzelne Artikel, sondern mehrere untereinander löschen kann.


    Gibt es da eine Obergrenze, wie viele man an einem Tag löschen kann, bevor das System eine Fehlermeldung raus gibt?

    Wie lange dauert es zu "Stosszeiten" höchstens, bis von Buchfreund gelöschte Artikel bei Ebay gelöscht werden?