Neue eBay-Kategorien verfügbar!

  • Das mit der Zeit des ersten Lockdown stimmt definitiv.

    Insgesamt unsere Zahlen trotzdem eher etwas über dem Vorjahresniveau.

    ZVAB und Abebooks laufen eben besser wenn Ebay mal nicht so stark ist. Auffallend Buchfreund und eigener Shop doch eine auffallende Tendenz nach oben. :)

  • Umsätze bei Büchern in Ebay scheinen wohl gerade absolut den Bach runter zu gehen....

    Hier leider auch, -27% ... Dazu kommt der Verlust des Status "Verkäufer mit Top-Bewertung" diesen Monat wegen einiger zu spät zugestellter Sendungen. Aber die katastrophale Situation mit der Post ist ein anderes nerviges Thema X(


    Die von Stefan eingepflegten Artikelmerkmale nach Sachgebieten funktionieren, vielen Dank dafür, aber bei eBay danach suchen oder filtern kann man nicht. Was haben die sich nur dabei gedacht? Die Suche nach Büchern ist eigentlich nur brauchbar, wenn ich schon weiß, was ich möchte. Stöbern geht überhaupt nicht mehr, die schlecht übersetzte Kategorieseite spricht sowas von gegen die Kompetenz eBays:

    Zitat

    Versuchen Sie etwas anderes als das übliche Lesen


    Es ist leicht, in einer Genre-Rut zu bleiben, wenn Sie ein begeisterter Leser sind. [...]

    Sie finden einige der besten Bücher in der englischen Sprache und andere Weltbücher, die nur darauf warten, dass Sie Ihre Seiten hier drehen. Von Fantasylands über Spionthriller und Memoiren von ihren geliebten Sängern, Schauspielern und Politikern bis hin zu Biographien dieser geschätzten Persönlichkeiten gibt es hier ein Buch für jedermann.

    und so geht es weiter ... facepalm!

  • Die von Stefan eingepflegten Artikelmerkmale nach Sachgebieten funktionieren, vielen Dank dafür, aber bei eBay danach suchen oder filtern kann man nicht. Was haben die sich nur dabei gedacht? Die Suche nach Büchern ist eigentlich nur brauchbar, wenn ich schon weiß, was ich möchte. Stöbern geht überhaupt nicht mehr...

    Ja aus Kundensicht ist die Bücher-Einstiegsseite absolut sinnfrei geworden. Ohne genau zu wissen, was man möchte, braucht man da nicht mehr hinzuschauen.


    Ich hoffe, dass die ganzen Artikelmerkmale, die eBay derzeit einfordert, in Kürze auch wieder durchsucht werden können. Ich bin gestern auch sang und klanglos daran gescheitert :-(



    Gruß,

    Stefan

  • Hallo,


    ich habe mal meine technischen eBay-Support kontaktiert und folgende Erkenntnisse gewonnen:

    Zitat

    Artikelmerkmale haben bei eBay zwei zentrale Verwendungen. Die erste ist es, neben den Suchbegriffen des Titels die Suche mit weiteren Relevanten Informationen anzureichern um die Trefferqualität zu erhöhen. Die zweite ist es die Sichtbarkeit bei der Benutzung der Produktfilter (Navigation linke Seite) zu bedienen. Wenn die Werte des Artikelmerkmales zu denen von eBay passen, bleibt das Listing bei der Filtersetzung erhalten. Dies lässt sich leicht am Beispiel einer Farbe erläutern.


    Der eBay Filter kennt nur Grundfarben, wenn sie nun eine Filter auf blau setzen, erhalten sie alle Listings die den gesuchten Artikel in der Farben blau anbieten. Steht in diesem Wert aber anstatt blau - taubenblau, so passt dieser nicht zum Filter und wird nicht weiter angezeigt, auch wenn sie den Filter blau gesetzt haben. Dies führt dazu das sie die Sichtbarkeit des Listings reduzieren da es keinen passenden Treffen in der von eBay vorgeschlagenen Werteliste gibt.


    Daher ist es aber wichtig die Artikelmerkmale zu pflegen und auch die Werte richtig zu mappen.


    Es macht also wenig Sinn, das individuelle Sachgebiet als Genre einfach zu übernehmen. Die Zuordnung der eigenen Sachgebiete auf die eBay-Genre wäre aktuell wohl viel zielführender, wenn auch sehr arbeitsintensiv.


    Zitat

    Wenn eBay kein Genre hat an der Stelle dann können Ihre Kunden auf ihre eBay Ansprechpartner zugehen und das anregen. Ansonsten gibt es nur die Möglichkeit die Genres zu nutzen die eBay anbieten oder das Genre dann als eigenes Attribut zu übertragen.


    Ideal ist das aktuell sicher nicht aber technisch gibt es hier keine Lösung.


    Gruß,

    Stefan

  • Die Zuordnung der eigenen Sachgebiete auf die eBay-Genre wäre aktuell wohl viel zielführender, wenn auch sehr arbeitsintensiv.

    Das wird wohl die Fleißaufgabe nächste Woche werden. Einmal alle Sachgebiete manuell zuordnen.


    Habe gerade ein paar Bücher von uns über die Genre-Suche gefunden.

    Es scheint so zu funktionieren: Man gibt in die Suchleiste einen beliebigen Begriff ein, z.B. "Krimi". Dann verfeinert man links die Kategoriesuche nach 'Bücher' ('Bücher & Zeitschriften' als Oberkategorie reicht offenbar nicht). Erst dann erhält man die erweiterte Suche nach Artikelmerkmalen.

    Das ist allerdings alles sehr mangelhaft, alleine die voreingestellten Checkboxen für Verlage oder Autoren sind doch ziemlich unvollständig ...

  • Stefan

    Ein Problem bei der Übertragung der Artikelmerkmale ist bei uns, dass wir bei manchen Artikeln im Autorenfeld nichts eingetragen haben. Ich habe keine Möglichkeit gefunden alle diese Artikel im whbook auszufiltern und z.B. gesammelt auf "Diverse" zu ändern/einzutragen. Wie kann ich das machen?

  • Ein Problem bei der Übertragung der Artikelmerkmale ist bei uns, dass wir bei manchen Artikeln im Autorenfeld nichts eingetragen haben. Ich habe keine Möglichkeit gefunden alle diese Artikel im whbook auszufiltern und z.B. gesammelt auf "Diverse" zu ändern/einzutragen. Wie kann ich das machen?

    Derzeit gibt es dazu leider keinen Filter und keine Stapelverarbeitung in whBOOK. Sollten fehlende Autoren Probleme bereiten, könnte man sonst auch einfach eBay "Unbekannt" als Autor melden zum Beispiel.

  • Wer kann das melden? Ich? Ihr? Und wie?


    Artikel mit leerem Autorenfeld werden derzeit im Ebay noch moniert mit fehlendem Artikelmerkmal, ändere ich das manuell im ebay ab auf Autor "Unbekannt", dann passt es. Aber das kann ich doch nicht für alle Artikel manuell machen...

  • Ich weiß nicht, wie hoch der Programmieraufwand wäre, aber es wäre natürlich sehr praktisch, wenn auch für die Unter-Kategorien von "Fachbücher, Lernen und Nachschlagen" die Artikelmerkmale eingetragen werden könnten. Also zum Beispiel Fachbereich bzw. Fach für "Schule und Ausbildung" bzw. "Studium und Erwachsenenbildung".

    Es gibt leider in den Genres nicht für alle Sach- und Fachbücher eine sinnvolle Einordnung ...

  • Wer kann das melden? Ich? Ihr? Und wie?


    Artikel mit leerem Autorenfeld werden derzeit im Ebay noch moniert mit fehlendem Artikelmerkmal, ändere ich das manuell im ebay ab auf Autor "Unbekannt", dann passt es. Aber das kann ich doch nicht für alle Artikel manuell machen...

    Ich habe es jetzt geändert, dass wir bei Büchern ohne Autorangabe den Wert "Unbekannt" hineinschreiben. Die Werte sollten sich ab morgen langsam über die nächsten 30 Tage nach unten korrigieren.


    Gruß,

    Stefan